Nicht immer muss es ein neues Fenster sein!

Einbruchhemmung, Smart-Home-Technologie, Wärme- oder Schallschutz können durchaus nachgerüstet werden. Wir zeigen Ihnen das Mögliche

und Grenzen des Sinnvollen auf und beraten Sie bei Neuanschaffungen. Eine nachträgliche Verbesserung der Einbruchsicherheit lässt sich durch den Austausch der Fenster- bzw. Türbeschläge oder die Anbringung von Aufschraubprodukten, beispielsweise der Firma ABUS, erreichen. Auch ein Glaswechsel oder die Montage von abschließbaren Griffen kann sinnvoll sein.

Ein besserer Schall- oder Wärmeschutz lässt sich durch die nachträgliche Dämmung von Außenbauteilen wie Rollladenkästen oder Dachkonstruktionen, sowie dem Austausch der Verglasung vorhandener Fenster erreichen.

Damit der Luftaustausch und damit eine gesunde Raumhygiene gewährleistet ist und Schimmel vermieden werden kann, lassen sich SIEGENIA Lüfter in Wandmontage oder im Fensterfalz jederzeit nachrüsten. Eine Bedienung über die SIEGENIA Comfort App und die Möglichkeit einer Automatiksteuerung macht eine kontrollierte Wohnungslüftung dabei besonders komfortabel.

Smart-Home: Und Ihr Zuhause macht, was Sie wollen!
Mit TaHoma® von Somfy steuern Sie Ihre Haustechnik per Smartphone, Tablet oder PC bequem vom Sofa oder jedem Ort der Welt aus. Bedienen Sie Ihre Rollläden oder Raffstore, die Beleuchtung oder Beschattung einfach per App und erhalten Sie eine Rückmeldung über den aktuellen Status. Mit Somfy Smart Home lassen sich über programmierbare Szenarien Funktionen wie Zeitschaltuhren mit Sonnenschutzsteuerungen und Meldungen von Sicherheitssensoren zu definierten Abläufen verknüpfen. So lassen sich Einbruchversuche verhindern, durch gezielte Rollladensteuerung Energiekosten senken und sie haben ihr Zuhause per Fernüberwachung jederzeit im Blick. Einfach und sicher.